Progrès Krankenkasse

Die in Dübendorf stationierte Progrès Versicherungen AG wurde bereits im Jahr 1903 gegründet. Nach einer langen wechselvollen Geschichte ging die Krankenkasse im Jahr 1991 in die Helsana Versicherungsgruppe ein.

Jetzt Prämien 2021 berechnen

Franchise

300
500
1000
1500
2000
2500

Versicherungsmodell

Hausarzt
CHF
Telmed
CHF
Gruppenpraxis
CHF
Freie Arztwahl
CHF
Herr
Frau

Mit mehr als 400'000 Grundversicherten trägt die Progrès wesentlich zum Erfolg dieser Gruppe bei. Vergleichen Sie zunächst die Versicherungsangebote der Progrès Krankenkasse mit denen der Mitbewerber, bevor Sie sich ein zu Ihren Bedürfnissen passenden Versicherungsschutz zusammentellen - unser Krankenkassenvergleich gibt Ihnen dazu alles Notwendige an die Hand.

Progrès Krankenkasse Kontakt & Adresse

Progrès Krankenkasse

Helsana-Gruppe
Postfach
8081 Zürich

Rückerstattungsdauer

Ø 1 Tage

Solvenzquote

125%

Versicherte

179558 in der Grundversicherung

Verwaltungskosten

162 CHF pro Kunde

Die Versicherungsangebote der Progrès Krankenkasse im Detail

Die Grundversicherung

Auch die Progrès Krankenkasse befasst sich mit der Grundversicherung, die in der Schweiz obligatorisch ist. Auch wenn die versicherten Leistungen bei allen Krankenkassen gleich sein muss, variieren die Beiträge doch teilweise erheblich. Darüber hinaus bieten die Krankenversicherungen in der Regel alternative Modelle an - so auch die Progrès:

  • Basis - Sie können den Arzt frei wählen, wenn Sie medizinische Hilfe im Falle einer Krankheit oder bei einem Unfall oder in der Schwangerschaft benötigen
  • BeneFit PLUS - Mit diesem Modell haben Sie Wahl, ob Sie zunächst Ihren Hausarzt oder einen Arzt, der in einer Gruppenpraxis (HMO) arbeitet, konsultieren.
  • BeneFit PLUS - Dieses TelMed-Modell sieht vor, dass Sie sich zunächst telemedizinisch beraten lassen.
  • PREMED-24 - Mit diesem Modell können Sie nach einer telemedizinischen Beratung Ihren Arzt frei wählen.

Diese alternativen Modelle schränken zwar die Auswahl eines Arztes ein, sind aber auch günstiger: Mit dem Hausarzt-Modell sparen Sie zum Beispiel bis zu 15 Prozent. Darüber hinaus reduziert eine höhere Franchise die Beiträge ebenfalls. Die Höchstfranchisen liegen bei 2'500 Schweizer Franken jährlich für Erwachsene und 600 Schweizer Franken jährlich für Kinder.

Die Zusatzversicherungen der Progrès Krankenkasse im Überblick

Da die Grundversicherung naturgemäss nur eine medizinische Grundversorgung sicherstellt, bietet die Progrès eine Reihe von freiwilligen Zusatzversicherungen an:

  • Top
    Erhöhen Sie mit diesem Tarif die Zuzahlungen für zahlreiche ambulante Behandlungen.
  • Sana
    Legen Sie Wert auf Alternativmedizin, dann sollten Sie diese Zusatzversicherung wählen, die auch für präventive Massnahmen und das Fitness-Studio leistet.
  • Completa
    Hierbei handelt es sich um eine Kombination von Top und Sana, die aber zum Teil auch höhere Zuzahlungen beinhaltet.
  • Primeo
    Wählen Sie Ihren Arzt und den von Ihnen gewünschten Komfort im Spital vollkommen frei.
  • Omnia
    Dieser Tarif bietet Ihnen einen komfortablen Rundumschutz und die Möglichkeit, auch ohne erneute Gesundheitsprüfung in einen höherwertigen Tarif wechseln zu können.
  • DENTAPlus
    Diese Zahnzusatzversicherung bezuschusst Kontrolluntersuchungen, Zahnbehandlungen wie Füllungen und Wurzelbehandlungen, Zahnersatz und Kieferorthopädie - und das im In- und Ausland. Es werden maximal 75 Prozent der Kosten erstattet, bis der Höchstbetrag von 3'000 Schweizer Franken jährlich erreicht ist.
  • Spitalversicherung
    Die Progrès bietet Ihnen verschiedene Zusatzversicherungen für den Bereich Spital an: So können Sie mit Hospital ECO beispielsweise ein Spital in der Schweiz wählen und werden in der allgemeinen Abteilung untergebracht. Hospital Halbprivat und Privat sichern Ihnen einen höheren Komfort bei der Unterbringung. Mit Hospital Flex können Sie spontan die Abteilung auswählen, wenn Sie den Spitalaufenthalt antreten.

Familien profitieren von interessanten Rabatten: Wenn sie wenigstens zwei Personen des Haushaltes versichern, können Sie Ihre Beiträge um fünf Prozent reduzieren, ab drei Personen sogar um zehn Prozent.

Progrès-Angebote detailliert vergleichen und umsichtig auswählen

Um die Qualität der Progrès-Versicherungsangebot realistisch einschätzen zu können, sollten Sie zunächst unseren Krankenkassenvergleich nutzen: Auf einen Blick können Sie erkennen, ob ein Wechsel sich in Ihrem Fall lohnen würde. In diesem Fall sollten Sie direkt eine persönliche Offerte anfordern - wir erledigen das für Sie!

Jetzt weitere Informationen bestellen:

Herr
Frau