Intras

Die damals in Genf ansässige Intras-Krankenversicherung AG entstand im Jahr 1964 auf Initiative der privaten Versicherer La Suisse, Genfer und Vaudoise. Es dauerte bis zum Jahr 1995, dass die Krankenkasse in der ganzen Schweiz aktiv wurde.

Jetzt Prämien 2021 berechnen

Franchise

300
500
1000
1500
2000
2500

Versicherungsmodell

Hausarzt
CHF
Telmed
CHF
Gruppenpraxis
CHF
Freie Arztwahl
CHF
Herr
Frau

Seit 2008 gehört die Intras zur CSS Gruppe, wo sie sich insbesondere mit günstigen Modellen zur Grundversicherung und einer Reihe von Zusatzversicherungen hervortut. Analysieren Sie zunächst die Versicherungsangebote im Detail - und zwar nach Preis und Leistung. Unser Krankenkassenrechner unterstützt Sie effektiv dabei - starten Sie einfach einen Vergleich.

Intras Kontakt & Adresse

Intras

Service Center
Postfach 3020
6002 Luzern

Rückerstattungsdauer

Ø 7 Tage

Solvenzquote

166%

Versicherte

157954 in der Grundversicherung

Verwaltungskosten

192 CHF pro Kunde

Die Versicherungsanagebote der Intras Krankenkasse im Detail

Die Grundversicherung

Die Intras Krankenkasse deckt selbstverständlich die obligatorische Grundversicherung mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Leistungsumfang ab. Die Versicherten können dabei den umfangreichen Service der CSS Gruppe, wie beispielsweise das digitale Kundenportal, nutzen. Darüber hinaus eröffnet Ihnen die Intras aber auch einige interessanten Alternativen:

  • Standard
    Im Krankheitsfall haben Sie die Wahl, Sie können sich an einen beliebigen Arzt wenden - vom Hausarzt bis zum Spezialisten.
  • Hausarzt-Modell
    Mit diesem Modell schränken Sie die Wahl etwas ein, Ihr Hausarzt ist in jedem Fall der erste Ansprechpartner.
  • HMO-Modell
    Haben Sie keinen Hausarzt, könnte auch dieses Modell für Sie interessant ein: Sie konsultieren einen Arzt, der in einer Gruppenpraxis (HMO) oder einem Ärztenetzwerk arbeitet.
  • TelMed-Modell
    Hier nutzen sie zunächst das Beratungszentrum Medgate, um telefonisch beraten und bei Bedarf weiter überweisen zu lassen.
  • MultiMed-Modell
    Sie haben die Wahl zwischen Hausarzt und telemedizinischer Beratung, sollten Sie ärztliche Unterstützung benötigen.

Mit der Entscheidung für eines dieser alternativen Modelle können Sie bis zu neun Prozent Ihrer Versicherungsbeiträge sparen. Darüber hinaus bietet sich die Erhöhung der Franchise an, um die Beiträge zu reduzieren. Die Höchstbeträge belaufen sich auf 2'500 Schweizer Franken jährlich für Erwachsene und 600 Schweizer Franken pro Kalenderjahr für Kinder.

Die Zusatzversicherungen der Intras im Überblick

Die freiwilligen Zusatzversicherungen der Intras decken die Lücken der Grundversicherung und leisten einiges mehr:

  • Ambulant
    Mit dieser Zusatzversicherung, die in drei Leistungsstufen angeboten wird, können Sie Ihren Krankenversicherungsschutz individuell erweitern: Ob Economy, Balance oder Premium - die Zusatzversicherung beteiligt sich an den Kosten für ambulante Behandlungen. Es unterscheidet sich lediglich die Höhe der Zuschüsse.
  • Alternativ
    Gegenstand dieser Zusatzversicherung ist die Alternativmedizin. Sie erhalten Kostenerstattungen für alternativmedizinische Behandlungen und Heilmittel - und das bis zu einem Höchstbetrag von 10'000 Schweizer Franken jährlich. Auch hier können Sie die Höhe der Erstattungen beeinflussen, indem Sie sich für Economy, Balance oder Premium entscheiden.
  • Zahnpflegeversicherung
    Versicherung Sie zusätzliche Erstattung für Leistungen wie Röntgen, Füllungen, Prothetik, Dentalhygiene, Korrekturen bei Zahnfehlstellungen und Kontrolluntersuchungen. Abhängig von der Leistungsstufe erhalten Sie zwischen 50 und 75 Prozent der Kosten ersetzt, bis der jeweilige jährlich Höchstbetrag zwischen 1'000 und 5'000 Schweizer Franken erreicht ist.
  • Spitalversicherung
    Die Intras Krankenkasse stellt Ihnen auch in diesem Bereich verschiedene Varianten zur Auswahl: Während Sie mit dem Tarif myFlex jeweils vor deinem Spitalaufenthalt entscheiden können, in welcher Abteilung Sie untergebracht werden wollen, schränken die Alternativen diese Möglichkeiten ein. Economy und Balance grenzen die Wahl des Spitals auf KGV- und CSS-anerkannte Häuser ein, Premium eröffnet Ihnen hingegen die freie Wahl des Arztes und des Spitals in der kompletten Schweiz.

Schliessen Sie auch für Ihre Kinder eine Zusatzversicherung an, räumt Ihnen die Intras interessante Rabatte ein: Für die Bereiche Ambulant und Spital können Sie in der Leistungsstufe Economy sogar mit maximal 100 Prozent auf den Kinderbeitrag rechnen, für Alternativ und Zahnzusatz mit bis zu 25 Prozent.

Intras-Angebote detailliert vergleichen und umsichtig auswählen

Prüfen Sie die Intras-Versicherungsangebote genau und starten Sie gleich aus unserem Versicherungsvergleich heraus die Anfrage eines persönlichen Angebotes - wir erledigen das gerne für Sie.

Jetzt weitere Informationen bestellen:

Herr
Frau